Nature One

Die Nature One ist eines der größten Festivals der elektronischen Musik in Europa. Im Jahre 1995 fand die Nature One das erste Mal auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun statt. Während sich die Besucherzahl im Jahr 1995 noch auf ca. 13.000 belief, kamen im Jahr 2018 schon ca. 54.000 Menschen zusammen, um ein ganzes Wochenende zusammen zu feiern.

Das Festival eröffnet bereits donnerstags mit einer Eröffnungsfeier und erstreckt sich dann bis in die späten Abendstunden des folgenden Sonntags. Seit 1998 wird für jede Nature One eine Hymne, die zu dem jeweiligen Motto des Jahres passt, von verschiedenen DJs produziert. Die Hymnen lauten beispielsweise Wake Up In Yellow (2008) oder Go Wild – Freak Out (2011).

Im Jahr 2019 gab es auf der Nature One 22 Club-Floors und 350 DJ’s und Live-Acts. Darunter waren viele international berühmte und anerkannte DJs wie Felix Kröcher, Reinier Zonneveld, Len Faki oder Claudia Gawlas. Die Floors haben Namen wie „Century Circus“, „Home Base“ oder „Classic Terminal“. Im Jahr 2019 fand die Nature One aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie nicht statt, soll jedoch im Jahr 2020 wieder vom Freitag, 30. Juli bis Sonntag, 1. August stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.